Bonrollen Kassenollen sind aus der heutigen Zeit trotz Digitalisierung nicht mehr wegzudenken.
Die Finanzämter machen die Bonrollen auch weiterhin als wichtiges Instrument zur Identifizierung notwendig, in dem nun jeder POS, Point of Sale oder jeder der Bargeld im Umlauf hält mit einer Kasse arbeiten muss und somit den Bon / Kassenbeleg benötigt.

Auch wenn Ihnen dieses Hilfsmittel einfach erscheint, gibt es doch viele Unterschiede in:
- Material
- Qualität Güte
- Produktion/Verkauf

Material
Im Lauf der letzten Jahren haben die namhaften Hersteller die Produktion auf größtmögliche Nutzung von reinem Altpapier umgestellt.
Bei Importen ist das nicht gewährleistet.

Es gilt hierbei wichtige Punkte zu berücksichtigen
- Die beigemengten Eigentschaften im Papier
- Die Qualität des Papiers
- Die Stärke

In unserem Papier befindet sich NICHT die Substanz Bisphenol A wie in manchen anderen.

Produktion
Papiern Kassenrollen werden aus einer sogenannten Jumborolle (riesige Rolle) hergestellt.
Bei der Produktion dieses grossen Papiersblattes stellen die Ränder für eine gleichmäßige Stärke die grosse Herausforderung dar.
Produzenten verkaufen teils ihre Seitenbereiche wiederum an andere, die dann damit unter anderem billige Rollen herstellen.
Dies geht dann wie oben beschrieben zu Lasten der Qualität.

Die Papierstärke
ist bei der Produktion ein Kostenfaktor.
Um eine Papierrolle, die über den Durchmesser verkauft wird, ertragreicher zu machen, wird teilweise dickeres "luftigeres Papier" verwendet. Dabei ist das Papier dann nicht so stabil und somit wird mehr Abrieb im Drucker/Druckkopf verbleiben.


Die Qualität aus Produktionsqualität, Oberflächengüte und die gleichmäßige Stärke machen unsere Rollen aus.


Sonderfaktoren beim Thermopapier
Es gibt besondere Anforderungen an das Papier, wenn eine besonders lange Haltbarkeit der Schrift gefodert wird,
im Lebensmittelbereich oder in heisser/kalter oder öliger Umgebung verwendet wird.
Hier kommt meistens ein etwas stärkeres Papier zum tragen.

Sonderollen als Kassenrollen
Diese Sonderrollen verlieren in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung.
Rollen mit Durchlagpapier
Rollen mit Durchschlag ohne zwischenpapier
Als wichtigstes Beispiel gilt hier das Kreditkartentherminal dass immer die Ausdrucker hintereinander ausdruckt.
In manchen Anwedungen wird diese Technik immer noch benötigt, aber der Anteil ist marginal.


Verkauf

Die Benennung der Papierollen Kassenrollen Thermorollen werden alle nach den gleichen 3 Methoden vorgenommen :
- Breite
+
- Durchmesser (dm)

oder
- Lauflänge (lfm)
+
- Kern
+ ggf innen = (Thermoschicht innen)

Beispiele:

80 * 65dm * 12 80 Breite + 65mm Durchmesser + 12mm Kernhülse
80 * 80lfm * 12 80 Breite + 80 lfd Meter Papier + 12mm Kernhülse

Preis + Nutzen
Dieser Artikel wird in vielen Bereichen eingesetzt und wird auch lange noch nicht aus unserem Leben wegzudenken sein.
Doch wie ich andeutungsweise aufgezeigt habe, sind die technische Beschaffenheit
ein wichtiger Faktior für die Lebensdauer Ihres Druckers
die Beschaffenheit des Materials ein wichtiger Aspekt für unser Ökosystem.

Mit unseren Rollen verwenden wir recycelbares Material so dass es auch wiedervendet werden kann
und nicht belastet ist, wie auch Ihre Hardware schont und somit respektvoll mit der Umwelt umgeht.

Wir freuen uns wenn Sie diese Aspekte berücksichtigen, und wir Sie beliefern dürften !


Wir leben heute in dieser Welt und wollen Sie unseren Nachkommen bewohnbar hinterlassen.